Scherbeneisbereiter DSE 141

0%

    Behält auch im Hochbetrieb immer einen kühlen Kopf

    Das Verfahren beruht auf einer in einem Wasserbad rotierenden Trommel, die eine Oberflächentemperatur von ca. -20°C aufweist. An einem Punkt außerhalb des Wasserbades wird die Eisschicht, die durch die Drehung der Trommel entstanden ist, abgeschabt. Das abgelöste Scherbeneis kann entweder sofort weiterverarbeitet werden oder in einem geeigneten Behälter bevorratet werden.

    Maschinenausführung

    • Komplett Edelstahl
    • Oberfläche geschliffen
    • Leistung ca. 135 kg / 24 Std.
    • Automatische Restwasserentleerung auch bei Stromausfall
    • 40 mm starke Isolierung
    • höhenverstellbare Maschinenfüße
    • kompakte Bauweise
    • FCKW – frei R 449 A

    Temperaturen

    • Umgebungstemperatur
      min. + 5°C
      max. + 35°C
    • Wassertemperatur
      min. + 5°C
      max. +20°C
     DSE 141
    Eis-ArtScherbeneis
    Produktionsleistung (kg /24 h)ca. 135
    Leistung (kW)0,62
    Spannung (V)230
    KühlmittelFCKW frei – R 449 A
    Abmessungen (mit Vorratsbehälter) (mm)
    Höhe1660
    Breite600
    Tiefe820
    Gewicht (kg):130